„Karliczek trifft…“ - Auszubildende und Ausbildende

„Karliczek trifft…“ - Auszubildende und Ausbildende

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat sich mit Auszubildenden und Ausbildenden getroffen und mit ihnen über die Herausforderung in der beruflichen Bildung durch die Pandemie gesprochen.

Karliczek trifft...
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek trifft am 31. Mai Auszubildende und Ausbildende und spricht mit ihnen über die Herausforderung in der beruflichen Bildung durch die Pandemie. © BMBF

Die Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Der Bereich der beruflichen Ausbildung ist mehrfach betroffen: Einerseits gibt es an den Berufsschulen durch Corona ähnliche Herausforderungen wie an den allgemeinbildenden Schulen. Andererseits brauchen Auszubildende Möglichkeiten, um praktische Fähigkeiten, zum Beispiel in Ausbildungsbetrieben, zu erlernen und ihr Wissen anzuwenden.

Wie kann die praktische Ausbildung funktionieren, wenn durch Hygieneregeln der Kontakt zu Ausbildenden eingeschränkt ist? Wie kann die Ausbildung bei geschlossenen Ausbildungsbetrieben gelingen? Welche Herausforderungen gibt es an den Berufsschulen?

Diesen und anderen Fragen ist Bundesministerin Anja Karliczek am 31. Mai 2021 um 19.00 Uhr im Gespräch mit Auszubildenden und Ausbildenden über ihren aktuellen Alltag, ihre Erfahrungen und Herausforderungen auf den Grund gegangen.

Sie können den archivierten Stream hier ansehen.