Bürgerdialoge

Um Forschung und Innovation zu einem gemeinsamen Projekt von Wissenschaft und Zivilgesellschaft zu machen, braucht es Austausch und Dialog. Dafür schafft das BMBF mit den Bürgerdialogen Raum und Zeit.

Seit vielen Jahren führt das BMBF Bürgerdialoge zu Zukunftsthemen durch. Diese reichen von Fragen des Lebens im Alter über Entwicklungen beim Thema der Künstlichen Intelligenz bis hin zu Themen der Bioökonomie.

Mit der Diskussionsreihe „Karliczek. Impulse.“ hat das BMBF zum Beispiel ein Format etabliert bei dem Bundesforschungsministerin Anja Karliczek MdB zusammen mit Expertinnen und Expertinnen sowie Bürgerinnen und Bürgern aktuelle Themen von Forschung und Entwicklung diskutiert.

Diskussionsreihe „KARLICZEK. IMPULSE." 

In der Diskussionsreihe „Karliczek. Impulse. Wie wir Künstliche Intelligenz nutzen wollen.“ diskutierte Bundesforschungsministerin Anja Karliczek MdB zusammen mit Expertinnen und Expertinnen sowie Bürgerinnen und Bürgern die Entwicklungs- und Einsatzmöglichkeiten dieser disruptiven Technologie. Jeder Talk widmete sich dabei einem spannenden Schwerpunktthema der aktuellen KI-Forschung – und wurde durch Impulse aus der Praxis ergänzt. Die Talkreihe wird im Wissenschaftsjahr 2020/21 - Bioökonomie fortgesetzt.

Bürgerdialoge zur Zukunft Europas

Die Bundesregierung führte in der 19. LP „Bürgerdialoge zur Zukunft Europas" durch, um mit den Menschen in Deutschland die Entwicklung der künftigen EU- und Europapolitik zu diskutieren.  BMBF beteiligte sich daran mit fünf Veranstaltungen u.a. zu den Themen Studieren in Europa, Zukunft der Pflege und Innovation & Mobilität.

KI-Camp

Mit dem KI-Camp 2019 brachten das BMBF und die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) am 5. Dezember 2019 erstmals junge Talente aus Hochschulen, Startups, Stiftungen und Forschungseinrichtungen in Berlin zusammen. In interaktiven Workshops, offenen Fishbowl-Diskussionen und spontanen Barcamp-Sessions widmeten sich die Teilnehmenden dabei drängenden Zukunftsfragen aus den Themenfeldern Gesellschaft, Wissenschaft, Gesundheit, Mobilität, Produktion und Nachhaltigkeit. Das Event bietet jungen Forscherinnen und Forschern die Möglichkeit, sich über Disziplingrenzen hinweg zu vernetzen und zusammen mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik aktuelle Herausforderungen des KI-Forschungsstandorts Deutschland zu diskutieren. Aufgrund der sehr guten Resonanz wird es auch im Jahr 2021 ein KI-Camp geben.

Gesprächsreihe "Bildungsdialoge"

Wie kann der Start in eine Ausbildung gelingen? Was müssen Studierende aus Sicht der Hochschule mitbringen? Was ist gute sprachliche Bildung? Digitalisierung in der Bildung - was ist noch zu tun? Die Herausforderungen im Bildungssystem sind vielschichtig. Partner und Beteiligte diskutieren im Rahmen der Bildungsdialoge mit der Bundesbildungsministerin, um die unterschiedlichen Perspektiven von gelingender Bildung zu beleuchten und Handlungsbedarfe zu identifizieren. Ein Beispiel der Bildungsdialoge finden Sie hier.